Rund 750 Besucher beim Branchentreff in Böblingen

Innovationsforum zeigt Techniktrends 2015

Rund 750 Besucher haben sich beim 7. mav Innovationsforum in Böblingen über die Technologietrends des Jahres informiert
Rund 750 Besucher haben sich beim 7. mav Innovationsforum in Böblingen über die Technologietrends des Jahres informiert

Rund 750 Besucher haben sich auf dem 7. mav Innovationsforum am 18. März 2015 in Böblingen über die neuesten Trends in der Zerspanungsbranche informiert. Über 40 marktführende Hersteller präsentierten dort ihre Top-Innovationen des Jahres. Die vier parallelen Vortragsstränge zu den Themenblöcken Werkzeugmaschinen, Werkzeuge, Robotik und Automation sowie Maschinenelemente und Automation waren allesamt gut besucht. In seiner Keynote gelang es Dr.-Ing. Jens Köhler vom Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen der Universität Hannover, das Hype-Thema Industrie 4.0 auf die fertigungstechnische Praxis herunterzubrechen.

An den Ständen der Aussteller und im Foyer bot sich wieder die Gelegenheit zu ausgiebigem Informationsaustausch und Networking. Der rege Besuch wie auch die positiven Rückmeldungen von Besuchern wie Ausstellern zeigten einmal mehr, dass sich die Veranstaltung als Branchentreff in der Region Stuttgart etabliert hat. So ist das nächste mav Innovationsforum, das im Frühjahr 2016 stattfindet, auch bereits wieder weitgehend ausgebucht.

 

Tagungsband (PDF-Download)

Veranstaltungsprospekt (PDF-Download)

 

Präsentationen zur Veranstaltung, soweit verfügbar:

 

Präsentation ABB

Präsentation Cenit

Präsentation Fastems

Präsentation Iscar

Präsentation Komet

Präsentation Mapal

Präsentation Mayr

Präsentation Ott-Jakob

Präsentation Pilz

Präsentation Promot

Präsentation Sandvik

Präsentation SW

Präsentation Vollmer

Präsentation Walter

 

Rückblick auf das 6. mav Innovationsforum 2014

 


Partnerfirmen:



40 Marktführer präsentieren ihre Innovationen 2015

6 Monate vor der EMO erfahren Sie in spannenden Vorträgen von führenden Unternehmen der Branche das Neueste über Entwicklungen, Produkte und zukunftsweisende Trends bei Werkzeugmaschinen, Werkzeugen und Peripherie, Robotik und Automation bzw. Maschinenelementen und Automation.

Zum Programm

Begleitende Ausstellung

An den zahlreichen Ständen in den Foyers und im Eingangsbereich haben Sie reichlich Gelegenheit, hochkarätige Fachleute zu treffen und losgelöst vom Wettbewerbsdenken Erfahrungen auszutauschen und interessante Kontakte zu knüpfen.
Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich innerhalb der Branche noch besser zu vernetzen.

Zur Ausstellung / Hallenplan


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe